5 Gründe warum eine unabhängige Finanzberatung mehr aus deinem Geld macht

Jedes Jahr verlieren die Haushalte in Deutschland über 75 Milliarden Euros, weil sie für ihr Geld (fast) keine Zinsen erhalten. Die Inflationsrate mit zuletzt 1,8 Prozent ist deutlich höher als der Sparzins für kurz-, mittel- und langfristige Geldanlagen. Dadurch sparen sich die Anleger ins MinusHier IST dringender Handlungsbedarf angesagt. Eine unabhängige Finanzberatung hilft dir, Renditen von 4%, 5% und sogar 7% zu erzielen.

Sehr viele Menschen machen sich über ihre finanzielle Zukunft ernsthafte Gedanken – zu Recht! Doch sie vertrauen weiterhin ihren altbekannten Geldanlagen wie Bausparvertrag, Girokonto, Tagesgeldkonto, Lebensversicherung, Bargeld. Entweder sehen sie  keine andere Alternativen oder sie kennen keine andere. Eine sehr paradoxe Entwicklung wie ich finde.

Fast 40% des Geldvermögens (2.243 Mrd. Euro) halten die Menschen in Deutschland in Bargeld oder Einlagen, etwa 31% in Versicherungen ( 1.171 Mrd. Euro) – unvorstellbare Summen. (Quelle: Deutsche Bundesbank)

Ich verstehe die Sorgen vieler. Oftmals fehlt einfach das Vertrauen. Doch genau hier kann eine unabhängige Finanzberatung weiterhelfen. Besonders dann, wenn der Berater / die Beraterin auf Honorarbasis tätig ist.

Was sind das für 5 Gründe und was bedeutet unabhängige Finanzberatung?

 

Was bedeutet unabhängige Finanzberatung?

Bei der unabhängigen Finanzberatung stehst du als Kunde im Mittelpunkt. Welches finanzielle Ziel möchtest du erreichen? Wann möchtest du es erreichen? Welche Vermögenswerte hast du dir bis heute aufgebaut? Was für ein Anlegertyp bist du? Welche Erfahrungen hast du bisher gemacht? Das sind nur einige der Fragen, die ein guter Berater dir zu Beginn stellen wird.

Kennt der Berater deinen finanziellen Status quo, dein exaktes Ziel und weiß, wie du tickst, geht er in die Planungsphase. Er berechnet, wie viel Kapital du benötigst, wie du es am sinnvollsten aufbauen kannst, welches Risiko du dafür eingehen musst und stimmt die Risiken mit deinem zuvor erstellten Risiko- / Chancenprofi ab. Dabei stellt er verschiedene Lösungswege gegeneinander, die er anschließend mit dir bespricht.

Ist der Weg klar, empfiehlt dein Berater dir konkrete Geldanlagen und legt dein Geld dementsprechend für dich an.

Die unabhängige Finanzberatung folgt zusammengefasst einem immer wiederkehrendem Schema:

Teil 1) Analyse: Vorbereitung, Auswertung, Bewertung und Steuerung

Teil 2) Planung: Kapitalbedarf ermitteln, Lösungswege ausarbeiten

Teil 3) Besprechung und Umsetzung

Konkret sprechen diese 5 Gründe FÜR eine unabhängige Finanzberatung

 

Grund #1: Deine Interessen im Mittelpunkt

Deine Interessen, Wünsche, Träume und Ziele stehen im Fokus der Beratung und sind das zentrale Thema aller Anstrengungen! Dieser Punkt sollte „eigentlich“ selbstverständlich sein und trotzdem ist er es nicht. Leider funktioniert die Finanzdienstleistungsbranche so nicht. Die meisten Finanzproduktverkäufer stehen unter enormen Verkaufsdruck. Zielvorgaben ihrer Vorgesetzten bzw. der Institution und eine leistungsbezogene Bezahlung drängen sie zum Verkauf vorgegebener Finanzprodukte.

Fast täglich sind sie Controlling-Maßnahmen ausgesetzt, insbesondere E-Mails mit Verkaufszahlen, Mitarbeitergesprächen und ein regelrechter Vertriebswettbewerb unter den Verkäufern steigern den Verkaufsdruck.

Ich kennen das nur zu gut. Denn ich war selbst viele Jahre diesem Szenario ausgesetzt.

 

Grund #2: Erhöhte Transparenz

Unabhängige Finanzberatung hat den Anspruch, dass du die dir angebotenen Anlageprodukte, das Anlagekonzept und die Vertragsgestaltung vollständig verstehst. Vollständig bedeutet, dass du es deinem besten Freund, deiner besten Freundin in kurzen Sätzen komplett erklären kannst. Verstehst du die Geldanlagen oder das Konzept nicht zweifelsfrei, frage nach, solange bis du es nachvollziehen kannst.

Es werden dir von Beginn an alle Kosten offen gelegt. Wann verdient dein Berater wie viel. Nur so kannst du erkennen, wie die Interessen verteilt sind und was ihn antreibt.

Du bekommst alle Punkte und Handlungsempfehlungen schriftlich. So kannst du diese nachprüfen und nachrechnen. Gleichzeitig hast du etwas Nachweisbares in der Hand.

 

Grund #3: Ergebnisorientierte Beratung

Unabhängige Finanzberatung führt dazu, dass du dein Ziel erreichst – vollständig und rechtzeitig. Ein Beispiel: Du möchtest am 01.07.2025 über 100.000 € an finanziellen Rücklagen auf deinem Konto verfügen. Weil du dann dein Elternhaus übernimmst und damit die anstehenden Umbaumaßnahmen finanzieren möchtest.

Vollständig bedeutet: Auf deinem Konto sind mindestens 100.000 € (mehr kann auf keinen Fall schaden…)

Rechtzeitig bedeutet: Spätestens am 01.07.2025 – gerne früher, jedoch nicht später.

Daher ist es auch so wichtig bei dieser Art der Beratung, dass du dir über ein exaktes, messerscharf definiertes Ziel im klaren wirst. Dadurch genau bestimmen kannst, über wie viel Vermögen du verfügen möchtest. Und das ganze mit einem konkretem Datum versiehst.

So werden aus deinen Zielen, die Ziele deines Beraters und gemeinsam werdet ihr den Weg gehen, der nötig ist, um genau dieses Ziel zu erreichen.

 

Grund #4: Einfach, nachvollziehbare Beratung

Ganz ehrlich: Wenn ich Produktinformationsblätter, wesentliche Anlegerinformationen, Versicherungsschein oder ähnliches lese, kann ich es absolut nachvollziehen, wenn „Ottonormal-Verbraucher“ keine Lust hat, sich diese Unterlagen durchzulesen. Komplizierter, unverständlicher und umfangreicher, mit noch mehr Zahlen, Fachbegriffen und „Fach-Chinesisch“ kann man solche wichtigen Schriftstücke nicht mehr ausstatten.

Unabhängige Finanzberatung will verständlich und nachvollziehbar sein. Denn nur, wenn du verstehst, was wichtig für dich ist, kannst du einfacher geniale, lohnenswerte Geld- und Finanzentscheidungen treffen. Und darum geht es doch am Ende des Tages. Du musst dich entscheiden.

 

Grund #5: Uneingeschränkte Auswahl an Finanzprodukten

Der Finanzmarkt bietet so unglaublich viele, wunderbare Möglichkeiten. Nur eine unabhängige Finanzberatung kann aus dem vollen schöpfen, denn ihr ist es letztendlich egal wo du dein Geld anlegst. Wichtig ist, dass diese zu dir passt und dass du damit deine Ziele erreichst.

 

Fazit:

Es ist allgemein bekannt, dass viele Dinge in der Finanzdienstleistungsbranche schief laufen. Nicht weil die Berater schlechte Menschen wären, sondern weil die Anreize, bestimmte Produkte zu verkaufen, bewusst falsch gesetzt werden.

Daher bin ich ein absoluter Befürworter der Honorarberatung. In diesem Beratungsmodell bezahlst du deinen Berater wie deinen Rechtsanwalt oder Steuerberater. Dadurch wird er zu DEINEM Fürsprecher.

Ich wünsche mir, dass mehr Menschen den Mut haben, sich einer wirklichen unabhängigen Finanzberatung anzuvertrauen. Denn eines ist ganz klar: die heutige Zeit verlangt von uns allen umzudenken und neue Wege zu gehen.

Ich freue mich sehr, dich persönlich kennenzulernen.

Herzliche Grüße

 

Sylvia 

Kostenfreies E-Book

Wie du als erfolgreich, aktive und taffe Solo-Unternehmerin es schaffst, mit diesen 7 einfachen Schritten 100.000€ und mehr an Vermögen in 7, 5 oder 3 Jahren aufzubauen und diesen Prozess beliebig oft wiederholen kannst.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2018 Sylvia SchneideR