100.000€ auf deinem Konto - Erfahre hier, wie es Susanne geschafft ht


Geht es dir vielleicht auch so wie unserer Kundin Susanne?

Susanne ist 37 Jahre, verheiratet und sie hat 2 Kinder. Letztes Jahr hat sie sich selbstständig gemacht. Sie folgt ihrem Herzen und bietet das an, wofür ihr Herz brennt: Reiki Coachings. Die ersten Monate lassen sich so beschreiben: magisch, abenteuerlich, intensiv, aber auch emotional und sehr oft zäh und schleppend... Dennoch ist sie mit ihren durchschnittlichen 1.500€ Umsatz pro Monat sehr zufrieden. Denn die Arbeit gibt ihrem Dasein einen Sinn und für den Notfall ist ihr Mann Peter ja auch noch da...



Die Wahrheit ist bitter und erhellend zu gleich.


Letztes Wochenende waren die Schwiegereltern da und es gab ordentlich Streit. Es war entsetzlich und unerträglich. Sie meinten das Ganze wäre doch eh nur ein Hobby. Ohne ihren Mann würde sie doch gar nichts verdienen. Denn Umsatz ist schließlich kein Gewinn.



Gewinn ist das Ergebnis, wenn man von Umsatz alle unternehmerischen Ausgaben abzieht. Einnahmen - Ausgaben = Gewinn / Verlust.



Stimmt. Unternehmerisch ist anders. Ohne ihren Mann würde sie von dem, was sie tut nicht leben können. Es stimmt. Sie hatten Recht. Die Wahrheit tat unfassbar weh. Das was sie tat, erfüllte sie von Herzen - war jedoch weit davon entfernt, ein Business zu sein.

Sie hatte das unternehmerische TUN komplett falsch eingeschätzt... Frustriert hatte sie sich am Abend zurückgezogen, war voller Selbstzweifel und extrem demotiviert. Sie ist in ein tiefes Loch gefallen! Wie soll es jetzt weitergehen...? Weitermachen oder aufgeben?



Im Leben hat man drei Optionen: Aufgeben, Nachgeben oder Alles geben

Susanne brauchte diesen ehrlichen Spiegel. Klar, es tat weh - aber ohne dies hätte sie nicht die Kraft und Energie in sich gefunden, jetzt etwas zu verändern. Susanne ist eine Kämpfernatur. Aufgeben ist keine Option. Jetzt erst recht! Sie will es sich selbst und auch ihrer Familie beweisen, welches Potenzial in ihr steckt.

Sie erinnerte sich an ihr Ziel: Mit dem, was sie tut gutes Geld verdienen (mtl. mind. 7.000€) und sogar noch sparen zu können, um Vermögen aufzubauen. Sie will dadurch ihren Kindern eine sorgenfreies Leben bieten, im Alter gut leben können und eines Tages finanziell frei sein. Bei diesem Gedanken war sie voller Vorfreude.

Jedoch erinnerte sie sich auch daran, dass sie noch weit davon entfernt war. Daher hieß es: Ärmel hochkrempeln und HANDELN!



Was ist nun das Wichtigste? Sie selbst folgen, das Geschäft in Gang bringen und Vermögen aufbauen!

Zum ersten Mal in ihrem Leben, erlaubte Susanne sich, eine vierstellige Summe in sich selbst zu investieren. Sie nahm sich einen Coach, der ihr zeigen sollte, wie sie ihren Umsatz steigern könne. Dabei fiel ihr rückblickend auf, dass sie es ohne ihn nie geschafft hätte.

Sie hatte einige limitierende Glaubenssätze und Strategien, die nicht bis zu Ende gedacht waren. Sie kannte ihre Zielgruppe nur sehr ungenau und sprach daher auch nicht ihre Sprache. Somit konnte sie ihre Expertise und den Mehrwert nicht eindeutig kommunizieren. 

Nach den ersten Terminen war eine deutliche Veränderung spürbar: Sie war klar. Klar innerlich wie auch äußerlich. Sie kannte ihren eigenen Wert, den Nutzen, den sie für andere hatte und wie sie sich von ihren Mitbewerbern deutlich abgrenzen konnte.

Sie wusste nun wer ihre Zielgruppe ist und wie sie unwiderstehliche Verkaufsgespräche führte. Ihren Umsatz konnte sie schnell um 30% steigern - Tendenz steigend.

Innerlich machte Susanne Luftsprünge. Ihr angespanntes Verhältnis zu Geld und ihren Schwiegereltern entspannte sich schlagartig deutlich. Zudem konnte sie mehr zu der gemeinsamen Familienkasse beisteuern und somit ihren Mann Peter finanziell entlasten.

Durch die neue finanzielle Situation gab es auf einmal keine Streitigkeiten mehr, um das liebe Geld. Sondern ganz im Gegenteil: Susanne und Peter schmiedeten neue große GEMEINSAME Projekte.



100.000€ - Die magische Zahl...

Wieder kam ihr DAS Ziel in den Kopf. Die hatte doch mal "groß" gedacht und ihre magische Wunschsumme waren 100.000€ auf ihrem Konto. Sie überlegte, wie sie Rücklagen aufbauen konnte, ohne dass es an entscheidender Stelle fehlen würden.

Im Grunde war es ganz einfach: In der ERSTEN PHASE konzentrierte sie sich darauf, ihren Umsatz weiter zu steigern. Sie möchte innerhalb von 12 Monaten einen stabilen monatlichen Umsatz von 7.000€ erzielen. Sie ist sich jetzt sicher, dass sie es schafft. Schon alleine deswegen, weil sie nun ihren wahren Wert ihren Kunden mitteilen kann und keine Preisangst mehr hat.

in der ZWEITEN PHASE hat sie einen Fahrplan erhalten, wie sie leichter und schneller Vermögen aufbauen kann. So hat sie nun die Möglichkeit in 7, 5 oder 3 Jahren ihre ersten 100.000€ an Vermögen aufzubauen.

Du willst Susannes ganze Geschichte erfahren. Dann trage dich hier mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse ein. 

Herzliche Grüße
Sylvia

Erfahre hier Susannes ganze Erfolgsgeschichte!

In dieser siebenteiligen E-Mail-Serie erfährst du, wie Susanne es innerhalb eines Jahres geschafft hat, ihren monatlichen Umsatz von 1.500€ auf 7.000€ zu steigern. Sie erzielte mit unserer Hilfe ein Umsatzplus von insgesamt 28.600€ im ersten Jahr. 

Gleichzeitig ist ihr damit der Einstieg in ihren Vermögensaufbau gelungen. Heute kann sie bequem 25% ihrer Einnahmen pro Monat für den mittel- und langfristigen Vermögensaufbau zurücklegen, ohne dass Gelder an entscheidender Stelle fehlen und ohne, dass sie das Gefühl hätte. für mehrere Jahre auf etwas verzichten zu müssen. 

Sie hat es geschafft! Heute kann sie über 100.000€ frei an Vermögen verfügen.

Kostenfreies E-Book

Wie du als erfolgreich, aktive und taffe Solo-Unternehmerin es schaffst, mit diesen 7 einfachen Schritten 100.000€ und mehr an Vermögen in 7, 5 oder 3 Jahren aufzubauen und diesen Prozess beliebig oft wiederholen kannst.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2018 Sylvia SchneideR